Ev. Kirchengemeinde Neuenstein

Raboldshausen

Raboldshausen liegt am Oberlauf der Geis. Es wurde 1224 erstmals als "Rabenshusen" erwähnt. Die Kirche wurde 1791 erbaut. Am 31. Dezember 1971 wurde Raboldshausen in die Gemeinde Neuenstein eingegliedert.